Die beste Basis für Ihr Haus.

Ob Nutzkeller, Wohnkeller oder Fundament: Diese Entscheidung hängt von vielen unterschiedlichen Kriterien ab. Was immer Sie auch als „Darunter“ für Ihr Haus wünschen – Dulhofer baut’s.

Dulhofer baut jeden Keller aus hochwertigem WU-Beton (Dichtbeton) in fugenloser Schalungsbauweise vor Ort. Dadurch sind die Keller absolut wasserdicht. Auch Fundamentplatten werden bei Dulhofer aus Dichtbeton hergestellt.

Vor jedem Kellerprojekt wird das Grundstück mit seiner Topographie und Grundwasser-/Kanalsituation genau analysiert, um – unter Berücksichtigung der vorgegeben Bauklasse, Himmelsrichtungen etc. – die beste Ausnutzung des Untergeschosses zu erreichen.

Die Entscheidung liegt bei Ihnen – Nutz- oder Wohnkeller?

Hier das Wichtigste zur Orientierung:

Nutzkeller

Ein Nutzkeller wird mit einer Raumhöhe von 2,25 m und ohne Heizung realisiert. Hier können Sie Ihre Haustechnik unterbringen, Lebensmittel lagern und nur von Zeit zu Zeit gebrauchte Gegenstände bequem unterbringen.

Wohnkeller

Ein Wohnkeller verfügt über eine bessere Dämmung (Energiekennzahl des Kellers wird für die Berechnungen im Energieausweis mitberücksichtigt), eine entsprechende Heizung  und eine bequemere Raumhöhe von 2,5 m. Hier können Sie Ihren Hobbies frönen, bei entsprechender Belichtung ein Arbeitszimmer einrichten oder das Geschoss auch gleich als Einliegerwohnung nutzen.

Bilder 15102014 104-klein

shutterstock_176851928